"Was genau ist Leben?"

"Können lebensähnliche Prozesse, Funktionen und Objekte im Labor simuliert und nachgebaut werden?"

Master to PhD Direct Track

Das MPS MtL Programm besteht aus zwei Phasen. Nach dem Einstieg mit Bachelor-Abschluss beginnt eine zweijährige Master-Phase je nach Fachrichtung an einer unserer drei Partneruniversitäten. Im Anschluss bieten sich während der dreijährigen Promotionsphase beinahe 50 MPS MtL Faculty Labore zur Forschung an.

Bewerbung

Das Bewerbungsportal ist geöffnet!  
Bewirb Dich bis zum 1. Dezember 2021

Aktuelle Bachelor-Studenten mit einem Hintergrund in Chemie, Biochemie, Materialwissenschaften, Molecular Systems Engineering, Physik, Molekularer Zellbiologie, Bioengineering oder verwandten Fachgebieten sind willkommen, sich bei der Max Planck School Matter to Life zu bewerben.

Undergraduate Research Opportunities

Das Bewerbungsportal ist geöffnet! 

Bewerbungsschluss: 1. Dezember.

DIe MPS MtL bietet 10 - wöchige Forschungspraktika, die
jährlich zwischen Juni und November in den Laboren der MtL Faculty stattfinden können.

MtL News

Aktuelles aus der Max Planck School Matter to Life

Der Bewerbungsprozess hat begonnen!

Unser Bewerbungsportal ist aktuell für den nächsten Programmstart 2022 geöffnet. Erfahre mehr über unser MtL Master to PhD Direct Track Programm, wir freuen uns auf Deine Bewerbung!
Du bist noch mitten im Bachelorstudium und interessierst Dich für unser Programm? Dann nutze doch die Chance und bewirb Dich für ein URO-Praktikum in der MPS MtL!

Infoveranstaltungen MPS MtL

Nimm an einer unserer Infoveranstaltungen teil, um mehr über die Max Planck School Matter to Life und unser MSc to PhD Direct Track zu erfahren! Dabei bieten wir Dir im Anschluss die Möglichkeit, Deine Fragen während einer Q&A Session direkt an uns zu richten. Registrier Dich noch heute!

“My experience as a Matter to Life URO candidate was incredible in all senses.”

Adrián Gutiérrez Cruz ist Bachelor-Student in Nanotechnologie und Chemie an der Universidad de las Américas Puebla in Atizapán de Zaragoza, Mexiko.
Diesen Sommer absolvierte er sein MtL URO Forschungspraktikum im Labor von Karin Jacobs an der Universität des Saarlandes.

Sieh Dir das Interview über seine URO Erfahrungen an. 

MtL Lecture Series

Erfahre mehr über die Forschung unserer Faculty in unserer virtuellen, kostenlosen Vortragsreihe.
AKTUELL: Es finden kurze Fragerunden bezüglich Deiner Bewerbung bei Matter to Life nach jedem Vortrag statt. Registriere Dich jetzt!

September, 15th at 2 pm CEST -
"A shortcut to synthetic cells?"

Dr. Kerstin Göpfrich
MPI for Medical Research, Heidelberg & Heidelberg University

Registriere Dich hier auf Zoom, um die aufgezeichnete lecture anzusehen (verfügbar bis Mittwoch, 22. Oktober)

September, 29th at 2 pm CEST -
"Self-Organisation Principles in Protein Pattern Formation"

Prof. Erwin Frey
Ludwig Maximilian University of Munich

Registriere Dich hier auf Zoom

October, 13th at 2 pm CEST -
"Building Nanostructures in Cancer Cells"

MtL Guest Speaker: Dr. David Ng
Max Planck Institute for Polymer Research, Mainz
Zur Redakteursansicht